Öckerö gymnasium

Eine Woche am T/S Gunilla (18-23 September)

Die 18. September verlassen wir Lübeck damit wider segeln A Coruna, und wir brauchen fahren durch der Kielkanal wegen kommen dahin. Wegen fahren durch der Kanal brauchen wir fahren mit Lotse.

Bevor der Lotse kommt auf das Boot haben wir Problem mit die Anker, und … Ablassen von Öl innerhalb die Schluse welcher wir brauchen erwarten auf bevor wir dürfen fahren weiter. Die Reise durch der Kielkanalen dauert Ein Tag. Tag Drei auf dem Meer haben wir eine Wetterstunde mit unser Steuermann Leo. Es gibt manchmal verschieden Alternative für das Segeln, abhänging von das Wetter. Wir können fortfahren nach Biscaya oder zwischenlanden in Cherbourg. Am Ende bestimmt sie wir, fahren nach Cherbourg, für das Wetter erwarten. Wenn wir vor Anker gehen in Cherbourg fahren wir an ein Ausflug nach Normandie mit Fokus auf Tage-D. Wir besuchen der amerikanisch Begräbnisplatz und der deutsche Begräbnisplatz, und eine Kirche. Ein Stop waren nach Bayeux, dort wir sehen an die 70+ Meter lange Banderole aus dem 11. Jahrhundert wie Schildern die Schlacht von Hastings. In dieselbe Stadt Maya verlieren ihr Mobile, es niemals zurück gekommt. Eigentlich würde wir fahren von Cherbourg 24. September, aber dieselbe Tag finden wir heraus, dass der Wind zu stark war, so wir erwarten ein Tag. Jetzt segeln wir factische nach A Coruna.

Sanna und Maya

Publicerad: 2020-10-03

Öckerö seglande gymnasieskola
Björnhuvudsvägen 45
475 31 Öckerö

Telefon: 031-97 62 00
e-post: kommun@ockero.se